Dorota Feicht

1966 in Polen geboren und aufgewachsen. Sie besuchte dort ein Berufsgymnasium mit dem Schwerpunkt Denkmalschutz und Restaurierung. Nach Deutschland kam sie 1989 und absolvierte ein Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Düsseldorf. Als Bildhauerin sind Holz und Papier ihre bevorzugten Werkstoffe, um damit ihren Blick auf den Menschen und seine Natur Ausdruck zu geben.

Zeige 1 - 1 von 1 Beiträgen

Künstler: Dorota Feicht, Thomas Hoffmann
Stichworte: Galerie unterm Dach
Datum:
Ende:   
Vernissage:
Website:


 

„I LOVE IT“ Dorota Feicht - Skulptur und Thomas Hoffmann - Malerei

In der Ausstellung „I LOVE IT“ sind Skulpturen und Papierarbeiten der Bildhauerin Dotota Feicht und großformatige Ölgemälde, Grafiken und Aquarelle des Malers Thomas Hoffmann zu sehen. Nach zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zeigen sie ihre Arbeiten erstmalig in Ueckermünde. Im März 2020 ziehen sie nach Ueckermünde um und bereichern fortan die Kulturlandschaft in unserer Region Mecklenburg-Vorpommerns.