„Bei Frau Wiechert zu Hause", Malerei & Illustration von Constanze Wiechert

Künstler: Constanze Wiechert
Stichworte: mittlere Etage
Datum:
Ende:   
Vernissage:

„Bei Frau Wiechert zu Hause“

Heißt der Titel der Ausstellung, die am 7.03.2020 im Kulturspeicher Ueckermünde eröffnet wird.

Die in Ueckermünde geborene Malerin Constanze Wiechert ist in Ferdinandshof aufgewachsen. Seit 2007 lebt und arbeitet sie im Osten Berlins wo sie seither künstlerisch aktiv ist. Ihre Bilder stellt sie nun seit letztem Jahr vorrangig in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern in Einzel-und Gruppenausstellungen aus.

Starke Strukturen auf Leinwand erinnern an alte Fassaden - Constanze Wiechert verwendet neben der Acrylfarbe oftmals Holzkohle sowie unterschiedliche Materialien, die Risse und Unebenheiten wiedergeben. In den allermeisten Fällen entstehen abstrakte Motive, denen mehrere Farbschichten vorangegangen sind. 

Inspiration holt sie sich oft in ihrer Heimatregion, so ist auch das Bild „Links vom Haff“ entstanden oder die kleinformatige Reihe „Hühnerklein“. Je nach Jahreszeit spielt auch die Farbwahl eine Rolle, denn die meisten Bilder mit hohem Blauanteil sind im Sommer entstanden. An offenen Galerien kommt sie nicht vorbei, neue Impulse sind auch hier zu finden.

Constanze Wiecherts Motivwahl ist breit aufgestellt, so widmet sie sich gerne großformatigen abstrakten Bildern, zeigt eine Mutter mit Baby auf dem Arm oder malt zutiefst verwundete Stiere in der Arena.

In der Ausstellung bietet sich auch die Gelegenheit einen Blick auf ihr Kinderbuch „Ich bin ein Fuchs mit Brille“ zu erhaschen. 2019 hat sie ihren Wunsch verwirklicht, für die Kleinsten zu illustrieren und zu schreiben. Ihr Sohn ist dabei ihre größte Inspirationsquelle.

In ihre Heimatstadt lädt sie nun alle Kunstinteressierten zur Vernissage am 7. März um 17 Uhr ein und zeigt eine repräsentative Auswahl der von ihr in den letzten Jahren geschaffenen Werke. Die Künstlerin wird anwesend sein. Die Ausstellung kann bis zum 20.06.2020 in der Speichergalerie zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.