Lesung: Anne Siegel "Wo die wilden Frauen wohnen"

Künstler: Anne Siegel
Stichworte: Lesung
Datum:
Abendkasse: 12 EUR

Wo die wilden Frauen wohnen - Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur

Island ist ein Land von rauer Schönheit, dominiert von faszinierenden, aber auch extremen Naturgewalten. Die isländische Gesellschaft wurde von diesen besonderen Lebensbedingungen geprägt, und schon immer kam den Frauen darin eine bedeutende Rolle zu: In kaum einem anderen Land genießen Frauen mehr Rechte. Anne Siegel porträtiert zehn Isländerinnen mit spannenden Biografien und einer tiefen Verbundenheit mit ihrer Umwelt.

Anne Siegel, in Norddeutschland geboren und aufgewachsen, lebt in Köln und arbeitet als Buchautorin, Radio- und TV-Journalistin sowie als Hörspielautorin. Ihr Buch FRAUEN FISCHE FJORDE, das aus dem Stand zum  Bestseller wurde, liegt inzwischen in der 13. Auflage vor.  Anne Siegel war eine der Autorinnen von  „Die Kunst der Mode“, schrieb das Sachbuch „Himmelsstürmerinnen“ über inspirierende Frauen in den Medien, eine Biografie über die erste weibliche Gelehrte im Tibetischen Buddhismus „Die Ehrwürdige“ (Benevento Verlag). Ihr Roman „NordBräute“ (Europa Verlag) schaffte es auf Anhieb auf die Shortlist als bestes Debüt des Jahres beim Hamburger Literaturpreis.  

„Señora Gerta“ (Hardcover im EUROPA Verlag & erweitertes Taschenbuch bei PIPER) ist ein SPIEGEL Bestseller und erzählt von der Begegnung der Autorin mit der  100jährigen Shoa-Überlebenden Gerta Stern in Panama. Nach einigen Sachbüchern erschienen zwei Bände einer Islandroman-Trilogie. ‘NordBräute’ bildete mit Teil 1 den Auftakt zur Geschichte um Heimat & Freundschaft in einer deutsch-isländischen Familie und beginnt mit dem Zusammenbruch der isländischen Wirtschaft, inmitten der Bankenkrise von 2008. Mit ‘Reykjavík Blues’ kam im Herbst 2019 der zweite Teil der Trilogie heraus. Im Winter  2020 erscheint mit ‘Gletscherleuchten’ der dritte und letzte Teil der Romantrilogie.

 

Anne Siegels Bücher sind pures Glück zwischen zwei Buchdeckeln.“ WDR

'Anne Siegel Lesungen machen glücklich!' Holger Brandstädt