Zeige 16 - 20 von 255 Beiträgen

Künstler: Kieran Goss
Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 20 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 23 EUR


Großartige Songs, Musikalität, Harmonien und Geschichten ... alles mit typisch irischem Charme und Wärme… entführen das Publikum in eine andere Welt. Die Musik kommt direkt aus dem Herz und geht direkt ins Herz. Ein Konzert, das Sie zum Lachen und zum Weinen bringen wird. Ein Konzert, das Sie mit seiner ehrlichen Schönheit bewegen wird



Künstler: Dominik Plangger
Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 20 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 23 EUR


Bekannter Liedermacher im Kulturspeicher

Wir freuen uns, 2024 wieder unseren guten Freund Dominik Plangger im KULTurSPEICHER Ueckermünde begrüßen zu können

Dominik Plangger fesselt durch seine Poesie

und seinen eindringlichen Gesang

 

2. Februar 2024 - ab 20 Uhr

 



Künstler: irish Cowboys, Michael Schmal
Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 15 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 18 EUR


Die Irish Cowboys präsentieren ihr neues Programm!

„Irish Heros“

Diesmal kommen die Irish Cowboys mit einem ganz besonderen Programm in den KULTurSPEICHER.

Ein inszeniertes Konzert mit viel Irish Folk Music und spannenden Texten, gesprochen und dargestellt von Michael Schmal

Bild



Künstler: Bastian Semm
Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 18 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 20 EUR


Bastian Semm gibt immer das letzte Konzert der Saison!

Liebe Fans des Ueckermünder Kulturspeichers, Sie kennen ihn sicher auch, den legendären Satz aus der Schlussszene des Kultfilms „Dirty Dancing“, der so oder so ähnlich lautet: „Ich tanze immer den letzten Tanz der Saison.“ So wie Johnny im Film geht´s wohl mittlerweile auch Bastian Semm, wenn er an seinen Auftritt zum Jahresende im Ueckermünder Kulturspeicher denkt.



Künstler: Dr.Rolf Giesen
Stichworte: Veranstaltungen
Datum:
Vorkasse: 5 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 7 EUR


4.Veranstaltung der Reihe FILM-KOSMOS

„DEFA-Verbotsfilme – Einblicke in den DEFA-Nachlass