Veranstaltungen abgesagt

Liebe Gäste und Freunde des Kulturspeichers,

aufgrund der aktuellen Situation müssen auch wir vorerst unsere geplanten Konzerte und Veranstaltungen ausfallen lassen.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne telefonisch unter 039771/54262 oder über unser Kontaktformular melden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund.

Dorota Feicht

1966 in Polen geboren und aufgewachsen. Sie besuchte dort ein Berufsgymnasium mit dem Schwerpunkt Denkmalschutz und Restaurierung. Nach Deutschland kam sie 1989 und absolvierte ein Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Düsseldorf. Als Bildhauerin sind Holz und Papier ihre bevorzugten Werkstoffe, um damit ihren Blick auf den Menschen und seine Natur Ausdruck zu geben.

Thomas Hoffmann

1964 in Bochum geboren und studierte Kunst, Malerei und Grafik an der „Accademia Delle Belle Arti“ in Perudia/Italien und an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Er ist freischaffend und Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler*innen Berlin e.V. An seinen Werken fallen seine kräftigen fröhlichen Farben auf und gestalterische Strukturen, die an Popart, Surrealismus und Expressionismus erinnern. Seine Kunst soll auf die Betrachter wirken und zum Nachdenken über Grundlegendes unserer Existenz anregen.

Neuer Schwung für den Ueckermünder Kulturspeicher

Personalie: Nadine Starke verstärkt Speicherteam

Der Name Starke ist eng mit der Entwicklung des Ueckermünder Kulturspeichers verbunden, hat doch Vereinschefin Katrin Starke von Anfang an die Geschicke der Kultureinrichtung geprägt. Nun erhält sie Unterstützung von ihrer Enkelin Nadine Starke, die ab dem 1. November 2019 ebenfalls im Kulturspeicher tätig ist.