Stichworte: Veranstaltung, Konzert
Datum:
Vorkasse: 15 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 18 EUR

23.10.2016



Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 15 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262

Kunstvolles Songwriting mit charakteristischer Stimme
Der Singer/Songwriter Kieran Goss gilt als einer der führenden Musiker Irlands und ist mittlerweile so etwas wie eine Institution. Seine qualitativ hochwertigen Songs mit einfachen, aber mitreißenden Melodiebögen überzeugen Fans rund um den Globus.



Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 10 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 12 EUR

INFO NEUES ALBUM „KEEP WALKING“
Keep on walking slowly
Or run on towards the dawn
In your own sweet time now
Just keep moving on
Singer Songwriter Tobias Panwitz nennt sich nicht ohne Grund Trailhead. Schließlich
ist ein Großteil seiner Songs unterwegs auf Landstrassen, Wegen und Trails
entstanden und jeder Wanderweg beginnt bekanntlich an seinem Ausgangspunkt,
dem Trailhead.
Ob auf den spanischen Caminos, auf den Hochebenen Norwegens oder in den



Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 10 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 12 EUR

Schneider & Schwarznau

Depressive Killer, heimatlose Philosophen, wettsüchtige Ehemänner, mysteriöse Obermieter und brandstiftende Bettler ziehen durch die Songs von Schneider-Schwarznau. Und dann ist da natürlich noch die Liebe, mit allem was zu ihr gehört.

Im Gepäck haben sie neben all ihren eigenen Lieder aber auch die der Protagonisten des Mississippi-Delta-Blues. Songs von Robert Johnson, Charlie Patton oder Blind Blake etwa. 



Stichworte: Konzert
Datum:
Vorkasse: 12 EUR | Reservierung oder Tel.: 039771/54262
Abendkasse: 14 EUR

Prinz Chaos LIVE

In seinem neuen Live-Programm spielt Prinz Chaos viele Lieder seiner neuen CD „Väter & Söhne“. Mit Mandoline, Waldzither, Gitarren und Gesang beleuchtet er dieses Urthema des menschlichen Lebens aus unterschiedlichsten Perspektiven.

Etwa wenn Prinz Chaos für alte Bäume und alte Häuser Partei ergreift. Oder in einem nagelneuen Song für Nelson Mandela, den idealtypischen „Gütigen Vater“, dem Prinz Chaos nach einer Südafrikareise ein Lied gewidmet hat.